Social Entrepreneurship Akademie

HP_Banner-SENews-(1).jpg


 
Act for Impact 2015 - Bis 6. April für den Förderpreis um 40.000 Euro bewerben

Wir such wieder innovative Ideen für mehr Chancengleichheit und soziale Mobilität. Act for Impact ist mit insgesamt 51.000 Euro Fördergeldern der höchstdotierte Förderpreis für (angehende) Sozialunternehmer aus den Bereichen Bildung und Integration im deutschsprachigen Raum. Wir schreiben das Programm gemeinsam mit der Vodafone Stiftung aktuell zum vierten Mal aus und freuen uns auf Bewerbungen bis 6. April über unsere Webseite. 
 


SZ berichtet über Social Entrepreneurship an Münchens Hochschulen

"Hochschule mit Herz" titelt die Süddeutsche Zeitung am Montag in einem Artikel über das Start-up Nearbees und deren Gründungshelfern. Mit stetig wachsendem sozialen Verantwortungsbewusstsein in unserer Gesellschaft gewinnen social businesses und deren Angebote, wie das Zertifikatsprogramm "Gesellschaftliche Innovationen" , immer größere Bedeutung.


2. Veranstaltung der Ringvorlesung "Gesellschaftliche Innovationen"

Am Abend des 14. Aprils werden sich Paul Cvilak und Thomas Heymel vorstellen. Ein Kaufmann und ein ehemaliger Manager und Berater skizzieren ihren Weg in den gemeinnützigen Sektor und sprechen über ihre Erfahrungen und aktuellen Projekte. Sowohl Cvilak, als auch Heymel haben sich darauf spezialisiert Menschen mit Behinderung in das alltägliche Erwerbsleben zu integrieren. Unter der Überschrift "Inklusion und Social Entrepreneurship" führen die beiden Vordenker durch den Abend und gewähren Einblicke in ihre Unternehmen und deren spezifische Lösungsansätze.


Neues Praxisseminar für alle LMU & TU Studierenden

Die führenden Köpfe in Sachen Entrepreneurship der Universitäten haben sich zusammen getan, um für ihre Studenten ein alternatives und exklusives Seminar zum Thema "Social Entrpreneurship" zu entwickeln. Ausgeschriebenes Ziel ist der praxisnahe Erwerb aller grundlegenden Fähigkeiten bezüglich der Gründungsstrategie eines frühphasigen sozialen Start-ups. Das auf 25 Teilnehmer begrenzte Seminar kann bis zum 5. April unter o.alexy@tum.de mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und aktuellem Notenauszug beworben werden.


HP_Banner-SEUberblick-(1).jpg

Unsere Broschüre:
15 Social Startups und wir
stellen sich vor
 
 



       
10 Fakten zu Social
Entrepreneurship anschaulich
zusammengestellt

Lesenswert: Fair Business-
mehr als nur ein Buch über
Social Entrepreneurship

 

 

 
Was genau ist eigentlich Social
Entrepreneurship?
Eine Erklärung in nur 3 Minuten!

 

 

HP_Banner-Beirat.jpg
Bernd Wendeln & Falk F. Strascheg  
 


 
 
 
 

 

Eine Kooperation der 4 Münchner Hochschulen