Social Entrepreneurship Akademie

 

Act4Impact2018_Finale-(1).jpg
Herzliche Einladung zum Finale von Act for Impact am 19. Juni

Fünf soziale Bildungsprojekte aus Deutschland präsentieren beim Finale ihre innovativen Gründungsideen vor einem breiten Publikum und der hochkarätigen Jury. Den Gewinnern winkt der Förderpreis in Höhe von 40.000 Euro sowie die Aufnahme in die exklusive Gründungsförderung der Social Entrepreneurship Akademie, um ihr Geschäftsmodell nachhaltig aufzubauen. Neben dem Förderpreis wird auch der Publikumspreis an das stärkste Team vom Online-Voting im Mai verliehen und das Gewinnerteam 2017, die MUT Academy, berichtet von ihren Erfahrungen. Jetzt anmelden.


Praktikanten gesucht

Sie sind auf der Suche nach einem spannenden Job oder Praktikum? Sie sind engagiert, motiviert und voller Leidenschaft für das Thema Social Entrepreneurship? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir suchen Praktikanten (m/w) für drei Monate. Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams! Zur Ausschreibung



Trainingskarten für Social Entrepreneurs “Von der Idee zur Umsetzung”

Worauf sollten Sozialunternehmer achten, wenn sie ganz am Anfang stehen? Welche Besonderheiten gibt es in einem Social Startup Team? Egal, ob als Denkanstoß, als nützliches Tool in Beratungsgesprächen oder unterstützend für die Zusammenarbeit im Team – die Trainingskarten für Social Entrepreneurs “Von der Idee zur Umsetzung” helfen dabei, typische Herausforderungen beim Start eines Sozialunternehmens spielerisch zu meistern. Die vielseitig einsetzbaren Trainingskarten (ähnlich einem Spielquartett) können über das Bestellformular bestellt werden.


HP_Banner-SEUberblick-(1).jpg

Unsere Broschüre:
15 Social Startups und wir
stellen sich vor

 

 




       

10 Fakten zu Social
Entrepreneurship anschaulich
zusammengestellt

Infos, Bewerbungstipps und
Studiengänge für Weltverbesserer:
Der Karriereguide von The Changer

 

 


 

Was genau ist eigentlich Social
Entrepreneurship?
Eine Erklärung in nur 3 Minuten!

 

 



HP_Banner-Beirat.jpg

Bernd Wendeln & Prof. Falk Strascheg 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Kooperation der 4 Münchner Hochschulen